Von Anja Bohländer. Jan Böhmermann – neuer Nationalheld der sarkastischen Satire gerät unter politischen Beschuss und wird zum diplomatischen Fall internationaler Beziehungen. Wirklich? Vielleicht klafft hier doch eine größere Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Böhmermann selbst provozierte in seiner Fernsehsendung „Neo Magazin Royale“ bewusst die Grenze der Meinungsfreiheit, getreu der Tucholsky-Maxime von 1919: „Was darf die […]

Löbau, Altmarkt mit Rathaus. Quelle: Open Source, Wikipedia

Von Tobias Strahl. Drei junge Männer verüben in der Nacht vom 18. zum 19. Februar einen Brandschlag auf ein voll besetztes Flüchtlingsheim im ostsächsischen Löbau. Sächsische und überregionale Medien berichten darüber lediglich in kurzen Meldungen. Zwischen den Nachrichten über den „Protest“ in Clausnitz in derselben Nacht und den Brandschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Bautzen […]

Von Torsten Klaus. „Our timeless task in the Labour Party is to stand up against injustice wherever we find it.“ Der Mann, der das sagt, ist nach deutschem Verständnis schon Rentner: Jeremy Corbyn, 66 Jahre alt, seit 32 Jahren Abgeordneter im britischen Unterhaus. Dort hat das Mitglied der Labour Party nie ein Hehl daraus gemacht, […]

Blick über die Save auf Zagrebs Skyline. Foto: Ivan Antolic, Craetive Commons, Wikimedia

  Von Torsten Klaus. Städte schmiegen sich gewöhnlich mit ihrem Zentrum an Flüsse. Eine Binse, die nicht immer zutrifft. Zagreb ist so eine Ausnahme. Dort fließt die Save eher im Süden der knapp 800 000 Einwohner zählenden Hauptstadt Kroatiens. Ein alles andere als mächtig wirkender Fluss, der eigentlich nichts Wildes hat. Wer am Ufer entlangspaziert, […]

Das Hirschberger Heimattreffen wagte sich 75 Jahre nach dem deutschen Überfall erstmals nach Jelenia Gora – ein Report von Andreas Herrmann.   „Dancing w kwaterze Hitlera“ prangt es in knallroter Schrift vor dem markanten Hirschberger Jugendstil-Theater, als die 70-köpfige deutsche Reisegruppe betagteren Alters aus ihren beiden, hochmodernen Bussen steigt. Doch „Tanzen in Hitlers Hauptquartier“ ist […]

Von Tobias Strahl. Am vergangenen Sonnabendmorgen stand ich mit einer Gruppe Studenten vor dem Informationsschalter der Deutschen Bahn auf dem Münchener Hauptbahnhof. Es war eine viertel Stunde nach sechs, wir kamen mit dem Nachtzug aus Zagreb von einer Konferenz, wollten nach Dresden weiter und hatten noch reichlich Schlaf in den Augen. Die Reise von München […]