Aufgeräumt: Sehnsuchtsort wieder online

Liebe Leser,

Selbst der Sehnsuchtsort hat sommergeurlaubt, aber nicht nur. Wir haben die Tage auch zum Entrümpeln und Aufräumen unseres Online-Auftritts genutzt. Es ging und geht uns dabei vor allem darum, die Seite für euch übersichtlicher und lesefreundlicher zu gestalten. Nun sind wir neugierig auf die Reaktionen, wobei sicher das eine oder andere Detail noch seiner endgültigen Gestaltung harrt. Besonderer Dank gilt aber in jedem Fall Antje Odermann, Anna-Maria Schielicke und Anja Bohländer. Von unserer Seite heißt es nun also: Da sind wir wieder. Neue Texte sind selbstredend in Arbeit. Ansonsten bleibt alles beim Alten. Das trifft besonders auf unsere wichtigste Regel zu: Qualität.

Torsten Klaus im Namen des Sehnsuchtsort-Teams

Diskutieren Sie mit: