Grenzen der Begeisterung

Seltsame Gerüche dringen aus der Küche und scheinen die gesamte Welt zu verpesten. Peter Macheli steht am Kochtopf. Die schönste und beste Köchin der Welt, Elena Jupiter, rümpft die Nase und rutscht unruhig auf ihrem Stuhl hin und her. Heute wollte ihr Mann einmal alles richtig machen, jetzt steht er mit dem großen Löffel in der rechten Hand, in der linken eine Zeitung und doziert über die allgemeine Lage. “Die Amis ham doch auch das Fastfood erfunden, das heisst ja Schnellgericht. Da fährt man nur zackibumm rein, brüllt in so’n Ding, kleckert sich den Ketchup auf den Rettungsring und schon is man satt und kann an den Fernseher zurück.” Da fällt ihm sein Experiment auf dem Herd wieder ein. Hektisch rührt er im Topf herum, dann guckt er betreten durch die Schwaden zu Elena. “Wenigstens werden wir nich dick” murmelt er, bevor er die blasenschlagende Masse mit einem Deckel zudeckt und aus dem Blickfeld schiebt. Wortlos reicht ihm Elena die Pizzanummer.

Diskutieren Sie mit: