Ostpunk in Kosovo

 

Von Tobias Strahl. Vom 7. bis 15. Juli findet in Prizren, Kosovo das 11. Dokufest, ein internationales Kurz- und Dokumentarfilmfestival statt. Im letzten Jahr haben wir Prizren zu dritt besucht, in diesem Jahr reisen wir bereits zu acht.

Besonders gefreut haben wir uns über die Nachricht, dass es der Film OSTPUNK / TOO MUCH FUTURE (Fiebeler, Boehlke, Gericke, 2007) in die Auswahl der Sparte PUNK PROTEST PRIZREN des diesjährigen Dokufest geschafft hat.

Der Dokumentarfilm über die Punk-Szene in der DDR wird neben anderen Filmen zur Punk-Bewegung weltweit in Prizren, Kosovo vor einem internationalen Publikum gezeigt – und ein Protagonist der Dokumentation OSTPUNK / TOO MUCH FUTURE, Bernd Stracke, wird mit uns nach Prizren reisen.

 

Auf dem Sehnsuchtsort gibt es Artikel, kurze Filme und Podcasts vom Dokufest, die Appetit auf eines der wichtigsten Festivals dieser Art weltweit machen sollen – vielleicht müssen wir ja im nächsten Jahr einen Reisebus für die Besucher aus Deutschland mieten. Wir würden uns darüber freuen.

Diskutieren Sie mit: